Anwender-Beispiel unter DOS

Achtung, diese Anwendung funktioniert nicht unter der Windows DOS-Box

Einstellen der I/O oder Memory Adresse
Zum Konfigurieren der PCI-Karten im Extender benötigen Sie folgende Programme: PCIINFO.exe zum einlesen der aktuellen Konfiguration PCISETIO.exe zum einstellen der I/O oder MEMORY Adresse Die folgenden Schritte erläutern wie Sie die umgesteckte Karte neukonfigurieren: Schritt1: Mit dem Programm PCIINFO werden unter DOS und Windows 3.1 die aktuellen PCI-Slots ausgelesen. Das Programm ist auf der Installations-CD im Verzeichnis:
Kopieren Sie das Programm von der Installations-CD auf Ihre Festplatte, z.B.:
"copy 'CDROM':\produkte\entwickl\pci_ext\dos_test\pciinfo.exe c:\"

Den Rechner unter DOS starten und das Programm pciinfo.exe aufrufen. Eine Liste erscheint in der man folgende Informationen auslesen kann Hersteller, Produkt, Version, I/O-Adresse und Memory-Adresse.

Kopieren Sie das Programm von der Installations-CD auf Ihre Festplatte, z.B.:
"copy 'CDROM':\produkte\entwickl\pci_ext\dos_bsp\c\pcisetio.exe c:\"